Portrait MGF-Talents
Die MGF-Talents sind eine kleinere Gruppe von ca. 10-15 meist jungen Musikantinnen und Musikanten welche erste Erfahrungen im Zusammenspiel mit andern sammeln möchten. Der Zweck ist, sich musikalisch weiter zu entwickeln und sich am Ende für den Übertritt in die MGF vorzubereiten.

Die MGF möchte mit den Talents das gemeinsame Musizieren von Jugendlichen und beginnenden Erwachsenen fördern. Es dient als musikalisches Bindeglied zwischen den einzelnen Jung-/Neumusikanten und dem eigentlichen Musikverein Fehraltorf. Für den Instrumentalunterricht arbeiten wir mit der Musikschule zusammen und zusätzlich u. a. mit vereinsinternen Ausbildnern. Wir investieren viel Herzblut in die Ausbildung unserer "Jungen", denn ohne Nachwuchs und dessen Förderung kann sich ein Verein auf lange Sicht nicht weiterentwickeln. Umso mehr ist es unser Bestreben, diesem kleinen, aber sehr wichtigen Zweig der MGF auf jeden Fall Sorge zu tragen.

Die MGF-Talents, früher bekannt als Jugendspiel, bestehen seit 1994. Im Rahmen des Jahreskonzertes 2019 erfolgte die Umbenennung in MGF-Talents.